Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Tools für bessere Webseiten

Du bist auf der Suche nach hilfreichen Tools um deine Webseite zu verbessern? Folgende Tools nutzen wir gerne und verwenden sie in unserer SEO Siteclinic.

Tools zur Webseiten-Analyse

Das Hilfsmittel der Wahl sollte so nah wie möglich an der Quelle stehen. Aus dem Grund sollten alle Webseiten innerhalb der Google Search Console (ehemals Webmaster Tools) angemeldet werden. Mit der Konsole erfahrt ihr zu welchen Suchbegriffen eure Webseite von Google ausgeliefert wird und wie viele Menschen auf die jeweiligen Ergebnisse geklickt haben.

Search Console im Chrome Browser
Surft ihr via Chrome und gebt einen Suchbegriff ein, welches zu einer Webseite von euch passt, dann werden neuerdings direkt im Browser verschiedene Werte angezeigt.

Ryte – ehemals Onpage.org (Affiliate-Link) – in der kostenlosen Version lassen sich 100 Unterseiten crawlen, fünf konkrete Seiten via Focus prüfen und fünf WDF-Abfragen starten. Perfekt um einen Eindruck von der Seite zu gewinnen.

Ryte bietet einige Onpage Tools
Ryte bietet einige Onpage Tools

SEObility (Affiliate Link) – kostet einen geringen Obolus. Analysiert im Nachhinein allerdings deine Webseite, gibt auf anschauliche Art Tipps zur Verbesserung und treibt dich an die Prozente zu verbessern 😉

Seobility untersucht die Webseite auf Schwachstellen

SeoratioTools – nutze ich gerne um Keywords zu erhalten, die auf unterschiedliche Seiten verlinken. Die Gewichtung der Seiten veranschaulicht auf einem Blick sehr schön, ob die interne (Link)struktur vernünftig gestaltet wurde.

Seorratiotools Seitengewichtung Graph
Sind die angegeben Seiten wirklich die wichtigsten? Oder habe ich mir das anders gedacht?

Metrics.tools – funktionieren ähnlich wie Sistrix. Aus einem Datenbestand aus bestimmten Suchphrasen wird ein Sichtbarkeitsindex erstellt. Dadurch erfährst du, zu welchen Wörtern deine Webseite zu finden ist und wie oft diese Wörter gesucht werden.

Screenshot Metrics.tools
Der Graph zeigt, dass die Seite mittlerweile zu einer größeren Anzahl an Keywords gefunden wird

Browseo.net zeigt wie – sich die Betreiber vorstellen das – Google deine Webseite sieht. Einfach und schnell erhaltet ihr einen technischen Überblick und könnt den „Blick“ schärfen.

Browseo Screenshot
Sind die Überschriften passend? Und mehr zeigt Browseo

Tools zur Texterstellung

Hypersuggest.com – Als Ausgangsbasis eignet sich das Suggest-Tool hervorragend. Drei Vorschlagsarten stehen zur Verfügung: Reverse, Normal, Both. Die Sortierung ist tendenziell eher nach dem Alphabet aber die ersten Begriffe haben meist auch das größte Suchvolumen. Zusätzlich lassen sich Fragestellungen erforschen, die einem bei der Texterstellung helfen.

Screenshot Hypersuggest
Welche Suchphrasen findet Google?

Weitere Keyword-Tools: www.wrel.de/keywordfragen/http://www.suggestit.de/, https://keywordtool.io/

Semager zeigt euch verwandte Wörter und listet Wortbeziehungen auf. Besonders für mittellange Schlüsselwortkombinationen sinnvoll.

Answerthepublic.com – ermöglicht die Erkundung von Fragestellungen und zeigt diese graphisch auf. Auch können Prepositionen zum eingegeben Suchbegriff abgerufen werden.

Fragen zum Begriff "SEO Tools"
Answerthepublic, graphische Darstellung für die Fragestellung: „SEO Tools“

 

Bloomberry – zeigt an, in welchen Foren und alternativen Webquellen, Fragen zur passenden Eingabe gefunden werden. Das Tool wurde mittlerweile auf eine Bezahlversion umgestellt. Seitdem haben wir es noch nicht wieder verwendet.

Visual Matter (Alpha) – analysiert den Text deiner Webseite und visualisiert dir das Potential zur Verbesserung. Da das Tool von René entwickelt wird, kann er euch auch alle Fragen beantworten.

TagVenn von Visual-Matter: htaccess
TagVenn von Visual-Matter: Die schwarzen Wörter wurden auf allen drei URLs gefunden, die andersfarbigen jeweils nur auf zwei Seiten.

Ihr wollt Füllwörter erkennen und vernichten, dann testet die Textanalyse des Schreiblabor.

Schreiblabor.com Textanalyse
Die Wörter in den roten Klammern könnte ich entfernen.

Die Wortliga gibt dir zusätzlich konkrete Tipps, was du verbessern könntest.

Wortliga Screenshot
Texte nach einer Ampel analysieren

Browser-Erweiterungen

OpenSEO Stats – Auf einen Klick angezeigt bekommen welche Meta-Informationen vorhanden sind und ob Auszeichnungen (Formatierungen, Überschriften) verwendet werden.

Screenshot Open SEO Stats
OpenSEOStats bietet einen tollen „Erst-Einblick“ in eine Webseite

Lighthouse – beliebe Seiten analysieren und Optimierungstipps erhalten.

Checkmylinks – zeigt den Status von Links auf einer Seite an.

Check my Links Screenshot
Kurz den Linkstatus prüfen: Check my Links

Linkclumb – öffnet mit der rechten Maustaste alle Links, die sich im Rahmen befindet. Genial, um die SERPs zu betrachten oder alle Unterseiten auf einmal zu öffnen.

Page Analytics – integriert Analytics-Daten direkt in den Browser. Gerade für Unterseiten hervorragend. Allerdings ist eine Analyse externer Seiten nicht möglich.

Page Analytics
Direkter Zugriff auf Analytics-Daten

Page Monitor – zeigt, was sich auf den Seiten der Mitbewerber verändert und benachrichtigt euch.

SEO-Dashboard – ist im Grunde eine Favoriten-Sammlung wichtiger SEO-Audit-Tools. Mit einem Klick gelangt man genau in die vorher eingestellten Unterseiten des jeweiligen Tools.

Keywords Everywhere – zeigt euch innerhalb der Suche bereits Informationen zum Suchvolumen und einem CPC.

Screenshot der SERPs zu htaccess mit Keyword Everywhere
Schon bei der Eingabe zeigt das Tool das Suchvolumen der Suchbegriffe an | Hier am Beispiel von htaccess

LRT Link Redirect Trace zeigt ob Weiterleitungen vorhanden sind und welche Wege diese vollführen.

Screenshot von Link Redirect Trace
Es gibt nur eine Weiterleitung, in dem Fall ist diese berechtigt.

Seerobots – stellt beim Aufruf einer Webseite die Angaben aus dem Robots-Tag im Metabereich dar.

Seerobots Anzeige
Ein grünes Quadrat bedeutet: index, follow

Wappalyzer – zeigt technische Eigenheiten einer Webseite. Welches CMS wird benutzt und welche Frameworks werden verwendet?

Screenshop Wappalyzer
Der technische Webseiten-Strip

Keywordeverywhere teste ich aktuell, eine Meinung folgt.

Tools zur Geschwindigkeitsmessung

Wie viel PS hat deine Webseite? Eigentlich wohl eher dein Server aber wir wollen es ja mal nicht so genau nehmen.

tools.pingdom.com

gtmetrix.com

developers.google.com/speed/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.